Das Dirt Magazine wird eingestellt

Aus für die Print-Ausgabe des Dirt-Magazins: Ausgabe #159 des weltweit gelesenen Dirt Mountainbike Magazins wird die letzte Ausgabe auf Papier sein. Wie das Magazin auf seiner Website mitteilt werden keine weiteren Print-Ausgaben mehr herausgegeben werden und der Fokus ausschließlich auf den Online-Bereich gelegt. Damit steht auch die erst im Jahr 2013 eingeführte Dirt Deutschland vor dem Ende – Ausgabe 014 wird die letzte in deutscher Sprache sein. Von der Einstellung der Print-Titel sind alle Magazine von FACTory-Media betroffen. Das Statement von Mark ROSE vom Dirt Magazine dazu: I’m going to keep this short. This was never going to be easy, but it had to happen one day I guess. Dirt magazine started out as a dream during the summer of 1996… a love affair with all things two wheeled and off-road. The tag line back then was ‘bicycles and dirt action’ and that still remains true, but what we have to tell you is that the printed magazine is no more… Dirt #159 will be our last issue. I’m not going to go into all the details here, but lets just say that the way we all consume information and news has changed, the internet has affected our lives in so many ways. It is a fact that people don’t buy magazines like they used to, and that advertisers are looking to invest their money in different places and in different ways now. In this current climate Dirt (and all the rest of FACTory Media’s titles) as a printed magazine cannot continue. All our time, effort and money will be invested into making Dirt online the best possible offering.

Fahrradinfo.net
31.03.2015
fahrradinfo.net
Die Hersteller und Händler-Suche:
Der nächste Händler nur einen Klick entfernt:
➨ 811 Händler
➨ 1979 Hersteller
➨ aktuelle Nachrichten
Magazin
Händler
Hersteller